Der Trocknungseinsatz vor Ort

POINT - schnell genau fair

Ein Mitarbeiter unseres Unternehmens besichtigt vor jeder Trocknung den jeweiligen Schadensfall oder Baukörper. Er klärt ab, welche Methode die sinnvollste und kostengünstigste ist. Bei der Objektbesichtigung wird mit den Bewohnern über die Vorgehensweise sowie evtl. erforderliche Vorarbeiten gesprochen, was eine schnelle Durchführung der Trocknung ermöglicht.

Darauf können Sie sich verlasen...

Schadenschnellhilfe

(05971) 98 07 55

online kontaktieren

Technik

Wir besitzen die unterschiedlichsten technischen Geräte, um mit Über- und Unterdruckverfahren zu arbeiten. Somit sind wir jederzeit in der Lage, uns auf die entsprechende Dämmschicht- bzw. Estrichart individuell einzustellen.

Technik sinnvoll eingesetzt...

Bodenfliesenaufnahme

Da nicht immer Ersatzfliesen zu beschaffen sind, können geklebte Fliesen von uns im Vakuum-Thermoverfahren zerstörungsfrei aufgenommen werden. Die Fliesen werden so nicht beschädigt und können im Anschluss an die durchgeführte Trocknung schnell wieder verlegt werden.

Schimmelpilzbekämpfung

Als begleitende Maßnahme zu einer Dämmschichttrocknung können wir zur Vorbeugung oder auch aus gegebenem Anlass eine Schimmelpilzbekämpfung mit einem zertifizierten biologischen Mittel durchführen. Hierzu wird das Schädlingsmittel der Prozessluft beigemischt und so in die Dämmschicht eingebracht.

Qualitätskontrolle

Vor und während jeder Trocknungsmaßnahme, die von uns durchgeführt wird, werden die Feuchtigkeitswerte ermittelt, protokolliert und zum Abschluss in Diagrammform mit dem für die Trocknung erforderlichen Stromverbrauch für den Auftraggeber oder die Versicherung ausgewiesen. Hierdurch ist eine stetige Qualitätskontrolle gewährleistet. Zur exakten Ermittlung des Stromverbrauchs sind sämtliche Geräte unseres Unternehmens mit entsprechenden Energiekosten- Zählern ausgestattet.

POINT - immer ein Gesamtkonzept...